AMT & EOS

AMT & EOS

2020-04-06 Hardware Portabel Technik 0

Habe es endlich geschafft mein Maas AMT-200-UV Mini ins Auto einzubauen. Eigentlich ist so ein Einbau kein großes Ding, beim EOS gibt es aber ein paar Besonderheiten, die dann doch etwas Kompromissbereitschaft fordern.

Da so ziemlich alles oberhalb des Türgriffs früher oder später im Kofferraum verschwindet, ist die größte Herausforderung die Antenne. Eine Fensterklemmantenne ist die Lösung, nicht die beste, aber die praktikabelste.

Das AMT-200-UV Mini ist einfach in der Mittelkonsole unter der Klimatronic und über dem Aschenbecher (den ich eh nie brauche) verschwunden. Auch hier war der Platz nicht die aller beste Wahl, aber im EOS ist der Platz nun eben mal begrenzt.

Kaum eingebaut, schon über DB0YK das erste QSO geführt. Mit Hilfe von Manfred (DL4VAI) konnte ich dann auch gleich die ersten Anpassungen bzgl. der Modulation vornehmen.

Ab jetzt heißt es dann wohl öfters DO1RLF/m.

 

vy 73 de Ralf, DO1RLF…